Balkon Kräuter

Kräuter für den Balkon
Inhaltsverzeichnis

Die beliebtesten Balkon Kräuter

Ideen für deinen neuen Kräutergarten!

Kräuter für den Balkon: entdecke heimische und mediterrane Kräuter sowie Tipps wie du sie am besten einpflanzt, pflegst und überwintern lassen kannst.

Frische Kräuter verleihen jedem Essen das gewisse Etwas, sie sind in Speisen vielseitig einsetzbar und auch Tees oder Getränke können damit verfeinert werden. Zudem kann man immer nur die Menge frisch ernten, die man gerade benötigt und spart so auch noch Geld. Also worauf wartest du noch? Außerdem sind die meisten Kräuter nicht besonders anspruchsvoll und lassen sich easy auf den Balkon pflanzen. Let´s Kräuter!

Was du bei Kräutern für deinen Balkon beachten solltest

Die Kräuter können sowohl in Töpfe oder Kübel als auch in Blumenkästen oder in ein Hochbeet eingepflanzt werden. Wichtig ist nur, dass das Wasser abfließen kann! Daher empfehlen wir Pflanzgefäße mit Abtropflöchern. Eine Drainageschicht aus Blähton ist auch nicht verkehrt, um Staunässe zu vermeiden.

Beim Einpflanzen in ein Hochbeet oder Blumenkasten sollte darauf geachtet werden, dass man Kräuterpflanzen zusammensetzt, die dieselben Ansprüche an Standort und Boden haben. So gibt es für jeden Balkon das passende Kräuterpflänzchen.

Kräuter für den Balkon

6 Schiefer Pflanzenschilder

9,99 €

Nachhaltiges BIO Kräuter Samen 12er Set

21,95 €

Hochbeet 3 Etagen

119,90 €

Heimische Kräuter

Die 5 schönsten heimischen Kräuter Arten

Hier folgen 5 der beliebtesten heimischen Kräuter, die du auf dem Balkon halten kannst:

  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Zitronenmelisse
  • Minze
  • Dill

So pflegst du heimische Kräuter

Heimische Kräuter, wie Petersilie, Schnittlauch, Zitronenmelisse, Minze oder Dill, mögen einen hellen Standort, allerdings keine direkte Sonne (Halbschatten) und fühlen sich daher auf West- oder Ostbalkonen sehr wohl. Sie mögen einen feuchten und nährstoffreichen Boden. Torffreie Bio-Erde oder spezielle Kräutererde sollte hier verwendet werden. Bei diesen Kräutern ist eine gleichmäßige Wasserversorgung wichtig! Im Frühjahr sollte alle 3 Tage, im Sommer täglich morgens oder abends gegossen werden. Lieber kleine Mengen Wasser, dafür regelmäßig! Vor allem Petersilie und Zitronenmelisse freuen sich ab und an über eine Portion frischen Dünger. Auch hier kann alle 2 Wochen Bio-Universaldünger / organischer Flüssigdünger verwendet werden.

Küchenkräuter anbauen und genießen: Mit mehr als 60 Rezepten

15,95 €

Salatkräuter-Set, 4 Frische Kräuter Pflanzen

11,99 €

Oma`s Küchenkräuter Box - Anzuchtset - 5 Sorten frische BIO Kräuter Samen

15,95 €

Mediterrane Kräuter

5 beliebte mediterrane Kräuter Arten

5 der beliebtesten mediterranen Kräuter für deinen Balkon:

  • Rosmarin
  • Oregano
  • Thymian
  • Basilikum
  • Salbei
Kräuter für den Balkon

Pflegetipps für mediterrane Kräuter

Mediterrane Kräuter, wie Rosmarin, Oregano oder Thymian, sind echte Sonnenanbeter und daher perfekt geeignet für sonnige Südbalkone. Sie bevorzugen einen sandigen, durchlässigen und nährstoffärmeren Boden, daher empfiehlt es sich, Sand mit in das Substrat zu mischen. Mit torffreier Bio-Erde trifft man hier eine gute Wahl. Auch mit Wasser sollten Sie hier eher sparsam sein und seltener gießen als andere Kräuter. Frühling – Herbst ein- bis zweimal pro Woche. Gießen am besten morgens oder abends, nicht in direkter Mittagssonne! Da diese Kräuter einen eher nährstoffärmeren Boden lieben, muss dementsprechend auch nicht gedüngt werden.

Kräuter für den Balkon

Was du bei der Basilikum Pflege beachten solltest

Die Ausnahme unter den mediterranen Kräutern ist das Basilikum. Basilikum mag es zwar auch sonnig und warm, gehört allerdings zu den starkzehrenden Arten, die es gern feuchter und nährstoffreich mögen. Basilikum sollte gerade im Sommer täglich gegossen werden! Lieber kleine Mengen Wasser, dafür regelmäßig! Einmal die Woche düngen mit Bio-Universaldünger / organischem Flüssigdünger.

8 Italienische Kräuter Pflanzen

29,99 €

Schiefer-Pflanzschilder 10er Set

20,39 €

Wandbeet mit 3 Pflanzkästen

53,49 €

Kräuter auf dem Balkon überwintern

Die meisten Kräuter (zB. Basilikum) sind ohnehin einjährige Pflanzen und können im Herbst das letzte Mal abgeerntet werden. Generell können Kräuter ab Mai nach dem letzten Frost im Freien auf dem Balkon gepflanzt werden.

Mehrjährige, winterharte Kräuter, wie zB Thymian, Oregano, Petersilie, Schnittlauch, Zitronenmelisse und Minze dürfen den Winter im Freien verbringen. Dafür gut mit Gartenvlies oder Jutesäcken einpacken! Zwischendurch gießen nicht vergessen.

Kräuter für den Balkon

Plantura Bio-Tomaten- & Gemüseerde, torffrei & klimafreundlich, vorgedüngt, 40 L

16,99 €

Kräutersamen 12er Set

8,99 €

Kräuter Anzuchtset für Balkon mit 6 Kräuter Sorten

15,95 €

Das könnte dich interessieren

Bienenfreundliche Balkonblumen

Blumen für sonnige Standorte

Balkon Makeover

Balkonboden

Balkon Sonnenschutz

Balkon Beleuchtung

Balkon Hochbeet

Balkonmöbel

Diese Seite enthält Affiliate Links. Kaufst du etwas über diesen Link, erhalten wir einen Teil des Bestellwerts als Provision. So kannst du uns unterstützen! Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.